Terms and Conditions


General Terms and Conditions of Anne Marie Müller-Domrös
and of her businesses, design-and-arts, daa and Daa

 

Preamble

These Terms and Conditions apply to all legal agreements concluded by Ms Anne Marie Müller Domrös, trading under the names of design-and-arts, daa and Daa, Weberstraße 5, 30916 Isernhagen
(hereinafter referred to as the 'Seller').
They form the basis of all contractual business relations established between you as a private or commercial Contracting Partner/Customer
(hereinafter referred to as the 'Customer')
and the Seller. No representatives or other commercially active persons act on behalf of Ms Müller-Domrös or the above-mentioned businesses.

1. General provisions
1.1. Customers in the sense of these General Terms and Conditions (GTC) can be both consumers and business entities.
1.2. A business entity means a natural or legal person or a partnership with legal personality that, upon entering into a legal transaction, acts in exercise of his or its trade, business or profession. A partnership with legal personality is a partnership that has the capacity to acquire rights and to incur liabilities.
1.3. A consumer means any natural person who enters into a legal transaction for a purpose that is outside his trade, business or profession.

2. Forms of contracting
2.1. eBay
2.1.1.
Contracts concluded through the Internet auction site eBay are formed in accordance with § 6 of the Terms and Conditions of the auction site. In excerpt, this provision reads: (Quote)
'§ 6 Selling Formats and Conclusion of Contract
[...]
2. When a seller lists an item in auction-style or fixed price format by means of the eBay services, he/she issues a binding offer to conclude a contract in regard to this item. In doing so, the seller determines a starting or fixed price and a time limit within which the offer can be accepted (listing duration). If the seller sets a minimum price in the auction-style format, then the offer is made subject to the proviso that the reserve price is met.

3. The seller may issue offers in auction-style format with an additional Buy It Now feature. This offer may be exercised by the buyer as long as no bid has been placed for this item or the reserve price has not yet been met. [...]

4. For fixed price items, the buyer accepts the offer by clicking the 'Buy It Now' button and subsequently confirming the purchase. For fixed price items, where the seller has selected the 'Immediate Payment' option, the buyer accepts the offer by clicking the 'Buy It Now' button and immediately completes the payment process. The buyer may also accept offers for several items by placing the items in the shopping cart (if available) and immediately completes the payment process.

5. In auctions, the buyer accepts the offer by placing a bid. Acceptance is subject to the proviso that the buyer is the highest bidder when the listing expires. A bid expires if another buyer places a higher bid whilst the listing is still active. [...]

6. If the seller terminates the offer early, a contract is concluded between the seller and the highest bidder, unless the seller was entitled to withdraw the offer and to cancel the submitted bids.

7. Buyers may withdraw their bids only for a legitimate reason. After a legitimate withdrawal of a bid, no contract will be concluded after the auction has ended between the seller and the user who reverts to being the highest bidder following the withdrawal of the bid.

8. In certain categories, the seller may choose to list an item with the Best Offer option, which allows buyers and sellers to negotiate the price for an item. [...]
[...]

11. If an item is deleted by eBay before the listing has expired, no effective contract is concluded between the buyer and the seller.'

Where the term 'seller' is used in the excerpt above, it refers in this case to the Seller, while any reference in the excerpt to the term 'Buyer' means the 'Customer' for the purposes of these General Terms and Conditions.
EBay’s full General Terms and Conditions for the use of the German-language eBay services are currently available for inspection - subject to any changes by the auction portal - at http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html?rt=nc.

2.1.2.
The individual technical steps that the Customer is required to take to submit his/her bid on eBay depend on the selected selling format:

- Online auction format
In the online auction format, the Customer first enters the amount of his/her maximum bid on the Seller’s item page in the box titled 'Enter your Maximum Bid'. Next, the 'Bid' button must be clicked. In the next step, eBay requests the Customer to review and confirm the bid entered. The maximum amount entered by the Customer is repeated and the Customer receives the following message:

'Your bid is binding. If you click the 'Confirm Bid' button and are the highest bidder at the end of the auction, you enter into a binding contract with the Seller. The full description of the item is provided below.'

The Customer is then able to confirm his/her bid or change the bid.


- Second Chance Offer to a non-winning bidder
In the 'Second Chance Offer' to non-winning bidders, the Customer first receives a message from eBay by email with the subject 'Second Chance Offer to non-winning bidder'.

The email to the Customer includes two buttons: 'View Item' and 'Reply Now'. Depending on the selected format, the steps stipulated by eBay must be followed. In the final step, the Customer can click on the 'Buy' button.


- Buy It Now; Shopping Cart feature
With a Buy It Now item, the Customer first clicks on the 'Buy It Now' button on the item page or on 'Add to Shopping Cart’ if the Customer wishes to purchase several items as part of a single order process and then progresses through the further steps stipulated by the eBay online marketplace. The Customer may choose between logging into an existing eBay account for the order, creating a new eBay account for the order, or carrying out the transaction without registration with eBay, as a 'Guest'. In the next step the Customer is prompted by eBay to 'Review and Buy'. The item is specified again, along with the price and the information on the shipping options, delivery and payment. The Customer may then click on the 'Buy' button or on the ‘Buy and Pay’ button if the Customer is making the transaction as a 'Guest' and/or with orders placed through the 'Shopping Cart' function. Below the 'Buy' button, the following suggestion is provided to the Customer:
'If you click “Buy” while you are the highest bidder, you are entering into a binding contract with the Seller. To cancel the transaction, press the “Back” button on your browser to return to the listing page.'


- Best Offer
With the 'Best Offer' feature, the Customer must first click on the 'Submit Offer' button on the item page. Another window then opens with the heading 'Make Offer', where the Customer can enter the proposed price. Then the Customer can click on 'Review offer'. Another window with the heading 'Review and confirm offer' opens. The Customer can now either send his/her best offer by clicking 'Submit offer' or change the offer by clicking 'Edit offer'.
The Seller has several options to respond to the Best Offer. The Seller may immediately accept, decline or consider the Customer's offer (i.e. accept or decline the offer within the 48 hour time limit indicated on the page, or decline the offer by making a counteroffer).
If the Seller declines the Best Offer, the Customer may submit another offer by clicking on the 'Submit New Best Offer' button. If the Seller declines the Best Offer by making a counteroffer, the Customer may accept the Seller’s new offer within the 48 hour time limit indicated on the page by clicking the 'Accept offer' button, decline the offer or make a counteroffer within the same time limit by clicking on 'Submit counteroffer'. In the latter case, the steps described above must be completed again.

2.1.3.
In all processes referred to in 2.1.2, the Customer can identify, review and correct his/her data in the following manner:
After clicking the relevant button (e.g. 'Bid', 'Buy It Now', 'Make Offer', 'Review offer' or 'Submit new offer'), the Customer can review the data entered on the following confirmation page. If the Customer wishes to change his/her input, he/she may return to the previous eBay item page by clicking the 'Back' button of the browser or cancel the transaction by leaving the website and retrieving the eBay item page again later. The Customer can then change input errors again using the normal keyboard or cursor functions in the respective input fields.

3. Prices, maturity and shipping
(1) All prices of items indicated are total prices including VAT or - if so expressly indicated in the item description - total prices including VAT as governed by the requirements of differential taxation according to section 25a of the Value-Added Tax Act [UStG]; in these cases, VAT is included in the total price but is not specified separately.
(2) The costs for packaging and shipping, surcharges and customs charges are not included.
The following applies to these costs:
(2.1.) On eBay (see above, 2.1.), the costs are specified in the listing. They become due for payment on conclusion of the contract in the same manner and form together with the purchase price.
(3) The purchase price/hammer price is due immediately upon conclusion of the contract.
(4) The item is shipped within two working days (weekdays Monday to Friday except for public holidays in Germany)
- after receipt of the payment by the Seller if payment in advance has been agreed,
- after conclusion of the contract for payment against invoice.


4. Retention of title
The Seller retains title to the goods delivered until full payment.

5. Means of payment; delivery; delivery restrictions; shipping costs; transfer of risk
5.1. There are various payment methods available to customers, which are stated on the respective offer page of the seller on eBay.
5.2. If prepayments are agreed, the payment is due immediately after conclusion of the contract
5.3. If the customer chooses a payment method offered by PayPal, payment processing is carried out via the online payment service PayPal (Europe) S.à r.l. Et Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (hereinafter referred to as "PayPal"), subject to the PayPal Terms of Service, which can be viewed under the following domain: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full or - if the customer does not have a PayPal account - under the conditions of payment for PayPal without PayPal account available at: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full .
5.4. If the customer chooses "PayPal invoice" as the method of payment, the seller will pay his payment claim against the customer as part of a current factoring contract to PayPal. PayPal carries out a credit check prior to the acceptance of the Seller's declaration of assignment using the customer data provided. In the case of a negative test result of the creditworthiness, the seller reserves the right to refuse the customer the payment method "PayPal invoice". If PayPal accepts the "PayPal Invoice" payment method, the customer has to pay the invoice amount to PayPal within 14 days of receipt of the goods. Due to the payment of the receivables, the customer can make payments with a debt-free effect only to PayPal. The general terms of use for the use of PayPal's purchase are valid, can be found at: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms .The Seller shall also be responsible for general customer inquiries (for example to the article, duration of shipment, complaints, etc.) in the event of the transfer of claims.
5.5. Payments shall be made by bank transfer, Paypal or in cash. Delivery is made at the shipping costs stated in the item description. The Customer will be notified of any relevant delivery restrictions.
5.6. If the Customer is a consumer, the Seller shall bear the shipping risk in any event, irrespective of the type of shipping. The risk of accidental loss of the purchased goods passes to the consumer upon transfer to the latter. If the Customer is a business entity, all risks and hazards of shipping pass to the Customer as soon as the purchased goods are transferred by the Seller to the logistics partner.

6. Notice of right of revocation
If you are a business entity (cf. para. 1.2 from our terms and conditons) within the meaning of section 14 of the German Civil Code [BGB], you have no right of revocation.
The following applies to consumers (para. 1.3).

Notice of right of revocation


Right of revocation
You have the right revoke this contract within one month without stating a reason.
The revocation period is one month from the date on which you, or a third party appointed by you who is not the carrier, have/has taken possession of the goods.
To exercise your right of revocation you must inform me,

Anne Marie Müller-Domrös
- design-and-arts -
Weberstraße 5
30916 Isernhagen

Tel: +49 5136 9202210
Fax: +49 5136 9202212
Email: info@design-and-arts.com

by means of an unequivocal statement (e.g. a letter transmitted by post, telephone, fax or email) of your intention to revoke this agreement. You may use the Notice of revocation form attached hereto, but this is not obligatory.

Timely submission of the notice of revocation before the end of the revocation period is sufficient for the purpose of meeting the revocation time limit.

Consequences of revocation
If you revoke this contract, we will refund all payments that we have received from you, including delivery costs (with the exception of any additional costs incurred by your optional choice of another mode of delivery other than the least expensive standard delivery offered by us) without undue delay, and at the latest fourteen days from the date on which your notice of revocation of this agreement has been received by us. We will refund you using the same method of payment that you used for the initial transaction, unless otherwise expressly agreed; in no instance will you be charged fees for this refund.

We may withhold reimbursement until we have received the goods returned by you, or once you have supplied us with evidence of having returned the goods, depending on which takes place first.

You shall return or deliver the goods to us without undue delay and in any event no later than fourteen days from the date on which you inform us about the revocation of this agreement. This deadline is considered as met if you return the goods before the fourteen day period elapses.

We shall bear the costs of returning the goods.

You shall be obliged to compensate us for any loss of value of the goods if this results from any improper handling of the goods not required for inspection of their condition, properties and functioning.



Standard revocation form
(Should you wish to revoke the contract, please complete this form and send it to us.)

To: Anne Marie Müller-Domrös, design-and-arts, Weberstraße 5, 30916 Isernhagen

Fax: +49 5136 9202212
Email: info@design-and-arts.com

I/we (*) hereby revoke the contract/the provided service that I/we (*) concluded for the purchase of the following products (*)

………………………………………………………………………………

ordered on (*) ………………………………………………………………………………

received on (*) ………………………………………………………………………………

Name of the consumer(s)…..……………………………………………………………….

Address of the consumer(s) ………………………………………………………………….

Signature of the consumer(s) (only if message is sent by paper)

.......................................................

Date, .........................................

 ______________________________________
(*) Delete where not applicable.



7. Notes
7.1.
Unless otherwise agreed by the Parties, the right of revocation does not apply to the following contracts:

• contracts for the supply of goods that have not been prefabricated and for the production of which an individual selection or identification by the consumer is essential or that have been clearly tailored to the personal needs of the consumer.

Unless otherwise agreed by the Parties, the right of revocation expires prematurely in the case of the following contracts:

• contracts for the supply of goods inseparably mixed with other goods after delivery due to their inseparable nature.

7.2.
Please avoid damage and contamination of goods. If possible, please return the goods to us in their original packaging and with all accessories and all packaging components. If necessary, please use protective outer packaging. If you no longer have the original packaging, please provide suitable packaging for adequate protection against damage during transport.

7.3. Please note that the above para. 7.2 is not a precondition for the effective exercise of the right of revocation.

 

8. Compensation in the event of revocation
In derogation from section 346(2) No. 3 of the German Civil Code [BGB], in the event of revocation of the contract, the Customer shall provide compensation for the loss in value of the goods if such loss in value is related to the handling of the goods in a manner not necessary for an examination of the composition, properties and functioning of the goods, provided that we have instructed the Customer about his/her right of revocation in accordance with sentence 1 no. 1 of Article 246a section 1(2) of the Introductory Law to the German Civil Code (EGBGB).

 

9. Liability for defects; warranties; liability
All our products are subject to our statutory liability for defects. Liability and warranties on our part are governed by the relevant statutory provisions.

The warranty period for used items is twelve months. Claims for damages are excluded from this provision. Any guarantees given do not restrict the statutory warranty claims.

 

10. Consumer information in distance contracts relating to the purchase of goods
10.1.  The Seller has submitted to the eBay Code of Conduct, which can be viewed on the Internet at the following link: http://pages.ebay.de/help/policies/listing-ov.html. The seller is not subject to any special codes of conduct, which are not mentioned above.

10.2. The essential characteristics of the goods offered by the Seller as well as the validity of fixed-term offers are described for the benefit of the Customer in the individual product descriptions provided as part of the Internet offer. German is the sole language for concluding the contract.

10.3. The Customer may raise any objections and warranty claims at the address indicated in the provider identification. Information on payment, delivery and performance is provided in the offer for the benefit of the Customer.

10.4. Saving of contract text on the eBay online market platform
After conclusion of the contract, the Seller will not save the text of the contract and will not make the text of the contract available to the Customer. However, the text of the contract will be archived by eBay and can be retrieved by the Customer free of charge for a period of 90 days after conclusion of the contract at www.ebay.de , specifying the item number. To display the listing page with the text of the contract, the Customer must enter the item number in the search field provided on the eBay home page and click on the 'Search' button. You can print the relevant web page using your browser’s print function. After conclusion of the contract, you will automatically receive an email with further information on the execution of the contract. You can also save the text of the contract by saving the web page on your computer by clicking the right mouse button. However, since the Seller has no influence on the term for which the contract is saved on the eBay website, we wish to point out that in terms of the eBay General Terms and Conditions, members themselves are responsible for archiving information saved by eBay that members need for purposes of proof, accounting or any other purpose on a storage medium independent of eBay.

11. Final provisions
11.1. The contractual relationship between the Seller and the Customer as well as the relevant General Terms and Conditions are governed by the laws of the Federal Republic of Germany. If the Customer is a consumer, any existing applicable statutory provisions and legal rights for the benefit of consumers available under the laws of the Customer’s country of residence shall not be affected by this agreement. The application of the UN Convention on the International Sale of Goods (CISG) is excluded.

11.2. If any of the above provisions are ineffective in whole or in part or fail to become part of the agreement, the contract remains effective in all other respects. If any provisions are ineffective or fail to become part of the contract, the content of the contract shall be in accordance with statutory regulations.


12. Instructions for consumers for out-of-court dispute resolution
12.1 Obligation to provide information according to the ODR regulation (Article 14 (1) ODR Regulation)
Link to the EU online dispute resolution platform: https://ec.europa.eu/consumers/odr
My e-mail address is: info@design-and-arts.com
12.2 Obligation to provide information according to the Consumer Dispute Settlement Act (§36 VSBG)
I am not obliged to participate in a dispute settlement procedure at a consumer sacking office and I am not prepared in principle.

 

Datenschutzerklärung

Danke für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Datenschutz ernst.

Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern eine betroffene Person Leistungen unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, so könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, dann holen wir stets eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person), erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ebenfalls werden betroffene Personen durch diese Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte informiert.

Als für die Verarbeitung Verantwortliche haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über unsere Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Datenübertragungen über das Internet können aber grundsätzlich Sicherheitslücken enthalten. Es kann somit ein 100 %iger Schutz nicht gewährleistet werden. Daherkann uns jede betroffene Person natürlich auch alternativ z.B. per Telefon personenbezogene Daten übermitteln.

Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begriffsbestimmungen, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der DSGVO benutzt wurden (Artikel 4 DSGVO). Diese Datenschutzerklärung soll für jede Person sowohl einfach lesbar, als auch leicht verständlich sein. Um dies sicher zu stellen, möchten wir zunächst die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern. In dieser Datenschutzerklärung werden unter anderem diese Begriffsbestimmungen verwendet:

  •          personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;
  •          betroffene Person“ jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
  •          Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;
  •          Einschränkung der Verarbeitung“ die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;
  •          Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;
  •          Verantwortlicher“ die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;
  •          Empfänger“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;
  •          Dritter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;
  •          Einwilligung“ der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Anne Marie Müller-Domrös, Weberstraße 5, 30916 Isernhagen, Telefon: 05136 9202210, Fax: 05136 9202212, E-Mail: info@design-and-arts.com

Unsere Webseite ist aus Sicherheitsgründen verschlüsselt (SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung).

 

Eine verschlüsselte Verbindung können Sie an dem Schlosssymbol in der Browserzeile und der Zeichenfolge „https://“ im Browser erkennen.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Besuch der Website

Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch meiner Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffer 5 und 7 dieser Datenschutzerklärung.

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf unserer Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten im Rahmen des Kontaktformulars eingegeben möchten.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Bei Bestellungen über unsere Webseite

Sie können über unsere Webseite entweder Bestellungen als Gast vornehmen, ohne sich zu registrieren, oder sich in unserem Shop als Kunde für künftige Bestellungen registrieren. Eine Registrierung hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich im Falle einer künftigen Bestellung direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in unserem Shop einloggen können, ohne Ihre Kontaktdaten erneut eingeben zu müssen.

Ihre personenbezogenen Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Wenn Sie über unsere Webseite eine Bestellung tätigen, so erheben wir sowohl im Falle einer Gastbestellung, als auch im Falle einer Registrierung im Shop zunächst folgende Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname,
  • eine gültige E-Mail-Adresse,
  • Anschrift,
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können;
  • um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können;
  • zur Korrespondenz mit Ihnen;
  • zur Rechnungsstellung;
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;
  • um die technische Administration unserer Webseite sicherzustellen;
  • um unsere Kundendaten zu verwalten.

Im Rahmen des Bestellprozesses wird eine Einwilligung von Ihnen zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Bestellung und/oder Registrierung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich.

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

 

Nutzung von Single-Sign-On-Verfahren

 

E-Mail-Newsletter

Sie können unseren E-Mail Newsletter abonnieren, um Informationen zu aktuellen Angeboten zu erhalten. Einzige Pflichtangabe ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Alle weiteren Angaben sind freiwillig und werden von uns z.B. für eine persönliche Anrede benutzt. Wir nutzen für den Versanddes Newsletters das sogenannte Double Opt-in Verfahren, d.h. Sie erhalten von uns nur dann E-Mails Newsletter, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Newsletterversand einwilligen. Sie erhalten von uns auf Ihre Anmeldung hin zuerst eine Bestätigungsmail. In dieser Mail ist ein Bestätigungslink, welchen Sie aktiv anklicken müssen, damit Sie künftig unseren E-Mail-Newsletter erhalten. Durch das Anklicken des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wir speichern bei der Anmeldung zum Newsletter Ihre vom Internet Service-Provider eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Das machen wir, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden lediglich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters verwendet.

Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter, oder durch entsprechende Mitteilung an den eingangs genannten Verantwortlichen für die Datenverarbeitung abbestellen. Weitere Informationen zur Möglichkeit der Abbestellung können Sie der Newslettermail entnehmen.

Melden Sie sich ab, dann löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Newsletterverteiler, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Newsletter-Versand via MailChimp

Wir versenden unserer E-Mail-Newsletter über „MailChimp“, The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (im Folgenden: „MailChimp“). Wir geben Ihre Daten auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im Falle der Newsletteranmeldung an MailChimp weiter. Die Weitergabe der Daten dient unserem berechtigten Interesse an der Versendung eines effektiven, sicheren Newslettersystems. Ihre Daten werden an einen Server von MailChimp in den USA übertragen und dort abgespeichert. MailChimp benutzt die Daten zum Versand der Newsletter, sowie zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Die versendeten E-Mails beinhalten für die Auswertung sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel. Diese stellen Ein-Pixel-Bilddateien dar, welche auf unserer Website gespeichert sind. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links möglicherweise angeklickt wurden.

 

Unter Zuhilfenahme des sog. Conversion Trackings kann zudem festgestellt werden, ob nach dem Anklicken des Links im Newsletter eine Handlung (z.B. Kauf auf unserer Internetseite) erfolgt ist. Aus technischer Sicht wird der Zeitpunkt des Abrufs, die IP-Adresse, der Browsertyp und das Betriebssystem erfasst. Die Datenerhebung erfolgt pseudonymisiert. Eine Verknüpfung mit weiteren persönlichen Daten erfolgt nicht. Diese Daten dienen nur der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Analyseergebnisse dienen zur Verbesserung künftiger Newsletter. Möchten Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen, dann müssen Sie den Newsletter abbestellen. Wir haben mit MailChimp einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Darin verpflichten wir MailChimp, die Daten unserer Kunden in den USA zu schützen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. MailChimp ist zudem unter dem us-europäischen Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Weitere Informationen zum Datenschutz von MailChimp erhalten Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/

 

Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten (Name, Lieferadresse) von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut, soweit dies zur Lieferung der Ware bzw. für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

 

Weitergabe der E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer an Versanddienstleister

- z.B. DHL, DPD, GLS, Hermes, UPS

Haben Sie im Rahmen des Bestellprozesses Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer an den Versanddienstleister erteilt, so geben wir diese personenbezogenen Daten an den jeweiligen Versanddienstleister auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO weiter, damit dieser mit Ihnen alle Details zur Lieferung (z.B. Liefertermin, -ort) abstimmen kann.

 

Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem oben genannten datenschutzrechtlich Verantwortlichen oder gegenüber dem jeweiligen Versanddienstleister widerrufen.

 

Wir arbeiten zur Bestellabwicklung mit folgendem Diensteanbieter zusammen:

 

- PayPal

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden "PayPal"), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsarten Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Dafür werden Ihre Zahlungsdaten auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO von PayPal eventuell an Auskunfteien übermittelt.

 

Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsart. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie den PayPal Datenschutzgrundsätzen entnehmen:  https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Der Verarbeitung Ihrer Daten können Sie durch eine Mitteilung an PayPal jederzeit widersprechen. PayPal könnte aber trotzdem zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten befugt bleiben, wenn dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung nötig ist.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den vorgenannten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten auch nur dann an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Im Rahmen des Bestellprozesses wird eine Einwilligung von Ihnen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte eingeholt.

 

Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen, so wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer 7). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Links auf Web-Sites Dritter

Die auf unserer Webseite veröffentlichten Links werden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns den Inhalt dieser Seiten ausdrücklich nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Analyse und Tracking Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen möchten wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Google Analytics1

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google  Inc(https://www.google.de/intl/de/about/)(1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziffer 5) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf den vorgenannten Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie unter nachfolgendem Link in der Google Analytics-Hilfe: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Social Media Plugins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plugins sozialer Netzwerke (z.B. Facebook, Twitter, Google+)  ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plugins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

Twitter

Auf unserer Webseite sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie unter diesem Link bei Twitter: https://dev.twitter.com/web/tweet-button

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter, welche Sie hier einsehen können: https://twitter.com/de/privacy

Instagram

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Instagram integriert, welche durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA angeboten werden. Sie können durch Anklicken des Instagram - Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram - Profil verlinken, sofern Sie in Ihrem Instagram - Account eingeloggt sind. Auf diese Weise kann der Instagram Dienst den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir haben als Anbieter unserer Webseite keine Informationen bezüglich des Inhaltes der übertragenen Daten an Instagram, sowie der Verwendung dieser Daten durch Instagram selbst. Weitergehende Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Instagram entnehmen: https://help.instagram.com/155833707900388

 

Pinterest

Wir verwenden auf unserer Website Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, welches von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA ("Pinterest") betrieben wird. Rufen Sie eine Seite auf, welche ein derartiges Plugin enthält, so stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Durch das Plugin werden Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA übertragen. Die Protokolldaten könnten Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Webseiten, Browsertyp nebst Einstellungen, Datum und Zeitpunkt Ihrer Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest, sowie Cookies enthalten.

 

Weitere Informationen zum Umfang, Zweck und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest abrufbar unter: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

 

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die Eingangs genannte E-Mail-Adresse des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

__________________

1 Datenschutzbehörden verlangen für den zulässigen Einsatz von Google Analytics den Abschluss einer Auftragsdatenverarbeitungs-Vereinbarung. Eine entsprechende Vorlage wird unter http://www.google.com/analytics/terms/de.pdf von Google angeboten.