Beate Kuhn

(German, 1927-2015)

geboren 1927 in Düsseldorf; gestorben Dezember 2015

1946 Abitur
1947-49 Studium der Kunstgeschichte in Freiburg (Breisgau)
1949-51 Werkkunstschule Wiesbaden, Gesellenprüfung
1951-53 Werkkunstschule Darmstadt
1953-57 Mitarbeit bei Rosenthal - Porzellan, Selb
1953-56 Eigene Werkstatt mit Karl Scheid in Lottstetten
1957 Eigene Werkstatt in Düdelsheim (Oberhessen)

A U S S T E L L U N G E N:

Jährlich beteiligt an deutschen und internationalen Ausstellungen des In- und Auslandes

A U S Z E I C H N U N G E N:

1955 Förderpreis der DKG Düsseldorf / Badischer Staatspreis Konstanz / Silbermedaille Faenza
1960 2. Preis der DKG München
1962 Silbermedaille Prag
1963 Anerkennung internationales Kunsthandwerk Stuttgart
1965 Goldmedaille Handwerksmesse München

W E R K E   I N  Ö F F E N T L I C H E N  S A M M L U N G E N

Hetjenmuseum Düsseldorf, Kunstgewerbemuseum Köln, Landesgewerbemuseum Stuttgart, Museum Gelsenkirchen, Grassimuseum Leipzig, Museo Internazionale Faenza, Museum Bristol

share

Beate Kuhn Make an Enquiry

show